Sonnenaufgang überm Sauerland Logo Sauerlandbahnen.de und .info
Impressum & Haftungsausschluss  |  Hinweise & Statistik  |  Links  |  Updateliste  |  Letztes Update: 02.07.2024
Strecke 2400
Startseite
Streckenbeschreibungen
Bahnhofsbeschreibungen
Fahrzeugbeschreibungen
Züge
Historische Dokumente
Streckenkarte
Auswärtsexkursionen
Bild_der_Woche
Copyright Gebrüder Zöllner

Strecke Düsseldorf Hbf – Hattingen – Hagen Hbf (2400)

Abschnitt Wengern Ost – Hagen Hbf

Nach der Eröffnung des letzten Teilstücks von Hattingen bis Hagen Vorhalle am 01. Juni 1874 durch die Bergisch-Märkische Eisenbahn konnte man ab diesem Datum durchgängig von Düsseldorf Hbf über Essen Werden, Bochum Dahlhausen durchs Ruhrtal nach Hagen fahren.

Der hier vorgestellte Streckenabschnitt von Wengern Ost in die Stadt an der Volme dient hauptsächlich dem starken Güterverkehr aus dem Ruhrgebiet über Witten (Strecken 2143 ⁄ 2144) vom ⁄ zum Rangierbahnhof in Vorhalle. Die Elektrifizierung wurde am 30. Mai 1965 abgeschlossen. Der letzte planmäßige Personenzug zwischen Wengern Ost und Vorhalle fuhr im Herbst 1986. Eine detaillierte Streckenstatistik ist auf der Webseite NRWbahnarchiv von Dipl. Ing. André Joost einzusehen.

  Km 67,514 - km 71,980  Bahnhof Wengern Ost – Bahnhof Volmarstein
     Bahnhof Wengern Ost bis Volmarstein:
Elektrifizierungsarbeiten in der
45. KW 1964 weiter andauernd,
Inbetriebnahme Fahrleitung von Wengern Ost bis
Hagen Vorhalle am 30.05.1965

  Km 70,0 - km 72,4  Oberwengern – Hagen-Vorhalle

  Allgemeine Information

Früher wie heute bei den Lokführern und Fahrdienstleitern äußerst unbeliebt, das Befahren des falschen bzw. Gegengleises auf Befehl, erfordert es doch höchste Aufmerksamkeit bei allen Beteiligten. Als junger Tf war der Chronist öfters im Bauzugdienst eingesetzt, wie am 24.04.1988 mit 360 591 in Hagen Vorhalle. Dabei wurde auch zweimal nach Oberwengern gependelt, wobei alle vier Fahrten im falschen Gleis verkehrten.

Die jeweils ausgestellten Befehle "B" fanden sich jetzt im archivierten Altpapier wieder und sollen hier mal zum Studieren gezeigt werden. Vier Fahrten im Gegengleis in einer Schicht sind dann in 32 Jahren Fahrdienst nicht nochmals vorgekommen. Die zugehörigen Befehle "A" zur Einfahrt am Fernsprecher des Esigs vom Zielbahnhof ausgestellt waren wohl zu uninteressant und sind nicht mehr vorhanden.

          

  Km 70,3  Bahnhof Oberwengern, Stellwerk "Of"

Im August 1984 waren die Anlagen des Bahnhofs Oberwengern noch komplett vorhanden. Von der Brücke Ruhrstraße fällt der Blick hinunter auf die Ostausfahrt mit dem Fahrdienstleiterstellwerk "Of", wo die Hagener 218 145 gerade auf dem Weg in die Heimat als Lz vorbeifährt.

         >> Zurück zu Lokomotiven

(zum Vergrößern bitte anklicken)

  Km 71,980 - km 73,410  Bahnhof Volmarstein – Bk Schönfeld
     Bahnhof Volmarstein bis BkSchönfeld:
Ab 11.11.1968 in Fahrtrichtung Vorhalle
Streckenführung geändert.

  Km 72,3  Bahnhof Volmarstein, Stellwerk "Vo"
   Bahnhof Volmarstein, Stellwerk "Vo"
Bauart: mechanisch
Außerbetriebnahme: 08.12.1969
Status: abgerissen
neu: ferngestellt durch Stw Vorhalle Vwf

  Km 72,8  Hagen-Vorhalle Abzw Schönfeld [EHGVS]
  

  Km 74,6  Hagen-Vorhalle, Stellwerk "Vwf"
  

  Km 74,8  Bahnhof Hagen Vorhalle, DB Cargo Werk, Tfz Instandhaltung

Nach Schließung des Bahnbetriebswerkes Hagen Eckesey errichtete DB Cargo auf dem Gelände des einstigen Bw Hagen Vorhalle neben der ehemaligen Güterwageninstandsetzung (abgewandert ins neue Werk am Bahnhof Eckesey an der Sedanstraße) einen kleinen Wartungsstützpunkt zur Triebfahrzeuginstandhaltung.

Vor dessen Toren konnte Justin Fischer am 17. Januar 2023 die mit frischer Revision ( REV I EOB 9 I 11.01.2023) versehene und wie neu glänzende 294 866 aufnehmen (Bild links). Etwas mehr als sechs Jahre zuvor, am 30.11.2016, hatte Thorsten Exner die damalige Bestwiger Schneepfluglok 218 471 zur Frist gebracht und nach Abstellung in der Halle noch schnell ein Bild angefertigt (rechts).

     
  >> Zurück zu Lokomotiven   >> Zurück zu Lokomotiven
(Zum Vergrößern bitte anklicken)

  Km 75,6  Hagen-Vorhalle, Stellwerk "Vof" [EHGVF]
  

  Km 78,8  Altenhagen
  

  Km 79,3  Altenhagen
  

  Km 79,6  Hagen, Brücke Eckeseyer Straße

Am 12.Juni 2022 unternahm das Krokodil der Museumseisenbahn Hamm einen Ausflug an den Bladeneysee nach Essen Kettwig. Der ungewöhnliche Laufweg von Hamm über Dortmund, Witten und Wuppertal führte das Reptil auch nach Hagen, wo Martins bessere Hälfte es auf dem Hattinger Gleis bei der Einfahrt von der Eckeseyer Brücke aus aufnehmen konnte.

         >> Zurück zu Lokomotiven

(zum Vergrößern bitte anklicken)

  Km 79,6  Hagen, Eckeseyer Straße
    

> Zum Seitenanfang